4. Juni 2020 um 00:00
iBOOD

Carvelli Lesebrillen

Carvelli Lesebrillen
Lesen ist keine Frage der Armlänge

Es lässt sich leider nicht vermeiden: Mit zunehmendem Alter verschlechtern sich eure Augen. Und ihr stellt fest, dass ihr ein Buch weiter als früher von euch entfernt halten müsst, damit ihr die Buchstaben erkennen könnt. Oder immer dichter an die Leselampe heran. Wenn eure Arme langsam zu kurz werden, um die Buchstaben klar erkennen zu können, dann wird es höchste Zeit für eine Lesebrille.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.